HSG Delmenhorst G14

Anmeldungsnummer: 1045
Anmeldende Person: Jens Fiedler Log in
Trikotfarbe Heimrecht: rot
Trikotfarbe auswärts: blau
Team-Betreuer: Volker Gallmann
Katja Fiedler
Mike Andre´Krause
Jens Fiedler
HSG Delmenhorst ist bei den Lundaspelen Handball 2018 einer von insgesamt 51 gemeldeten Vereinen aus Deutschland gewesen. Der Verein war dort mit einer Mannschaft, nämlich in der Kategorie Girls 14 vertreten.

Außer HSG Delmenhorst, nahmen noch 54 weitere Mannschaften aus 7 verschiedenen Nationen in der Kategorie Girls 14 teil. Diese wurde in 11 Gruppen eingeteilt, wobei HSG Delmenhorst gemeinsam mit IK Sävehof 2, LUGI HF 2, Ajax København 1 und Amager in Gruppe 5 spielte .

Mit Erreichen des 3. Platzes in Gruppe 5, qualifizierte man sich für die Playoff B-Runde. Zwar erreichte man hier das Halbfinale, verlor dieses jedoch gegen LUGI HF 2 mit 11-17. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich Skövde HF 1 mit dem Finalsieg gegen LUGI HF 2 und wurde somit Meister der Playoff B bei den Girls 14.

Der Verein Delmenhorst stammt aus Delmenhorst das ca. 410 km vom Austragungsort der Lundaspelen Handball, Lund, entfernt ist. Aus dem Gebiet rund um Delmenhorst nehmen noch 7 weitere Vereine an den Lundaspelen Handball 2018 teil (SG Achim/Baden, Tus Komet Arsten e.V., HSG Hude/Falkenburg, Team Bremen, TV Oyten, SV Werder Bremen und HR Mitte Niedersachsen).

8 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie HSG Delmenhorst eine Nachricht