TMS Ringsted B19 2

Anmeldungsnummer: 1063
Anmeldende Person: Mette Tesgaard Nielsen Log in
Trikotfarbe Heimrecht: grün
Team-Betreuer: Trine Vandsted
Außer den zwei Ringsted -Teams, nahmen noch 29 weitere Mannschaften aus 4 verschiedenen Nationen in der Kategorie Boys 19 teil. Diese wurde in 6 Gruppen eingeteilt, wobei TMS Ringsted 2 gemeinsam mit Ankaret, TV Roßtal, HT München, TV Bissendorf-Holte und Skee-Tåstrup HK in Gruppe 4 spielte .

Mit Erreichen des 3. Platzes in Gruppe 4, qualifizierte man sich für die Playoff B-Runde. Zwar erreichte man hier das 1/4-Finale, verlor dieses jedoch gegen SG Herbrechtingen/Bolheim mit 13-16. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich H43 Lund mit dem Finalsieg gegen Ankaret und wurde somit Meister der Playoff B bei den Boys 19.

Außerdem trat TMS Ringsted bei den Lundaspelen Handball 2017 in der Kategorie Boys 19 an. Man erreichte dort das 1/4-Finale der Playoff A, mußte dieses aber gegen IK Sävehof mit 12-20 verloren geben.

6 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie TMS Ringsted eine Nachricht