OV Helsingborg B11 1

Anmeldungsnummer: 1225
Anmeldende Person: Patrik Samevall Log in
Trikotfarbe Heimrecht: grün
Team-Betreuer: Magnus Wöhl
Stefan Christensson
Die zweitmeisten Tore pro Spiel sämtlicher Teams der B11 (durchschnittlich 17.8)
Außer den zwei OV Helsingborg -Teams, nahmen noch 24 weitere Mannschaften aus 3 verschiedenen Nationen in der Kategorie Boys 11 teil. Diese wurde in 4 Gruppen eingeteilt, wobei OV Helsingborg 1 gemeinsam mit Ystads IF HF 1, LUGI HF 2, IK Sävehof 2, LVHK, Eslövs HF 2 und Atomix in Gruppe 4 spielte .

Mit Erreichen des 1. Platzes in Gruppe 4, qualifizierte man sich für die Playoff A-Runde. Zwar erreichte man hier das 1/4-Finale, verlor dieses jedoch gegen Eslövs HF 1 mit 15-16. Den Gesamtsieg der Gruppe sicherte sich FIF Håndbold mit dem Finalsieg gegen TMS Ringsted und wurde somit Meister der Playoff A bei den Boys 11.

Außerdem trat OV Helsingborg bei den Lundaspelen Handball 2017 in der Kategorie Boys 10 an. Man erreichte dort das Halbfinale der Playoff A, mußte dieses aber gegen Ystads IF 2 mit 7-16 verloren geben.

7 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie OV Helsingborg eine Nachricht